Schullandheimaufenthalt der Mittelstufe in Oberhof

Schullandheim  Oberhof

 

Dieses Jahr ist die Mittelstufe der Montessori Schule nach Oberhof ins Schullandheim gefahren.

In den drei Tagen sind wir oft in der Natur wandern gegangen.

1.Tag: Nach der Anreise waren alle gut drauf, als erstes wurden natürlich die Betten bezogen. Danach ging es zu einer Übungs-Bobfahr-Halle, in der wir alle mal Bob fahren konnten. Im Nachhinein waren wir in der Bundeswehr Kaserne und haben gesehen, wie die Skier für Langlaufwettkämpfe geschliffen wurden.

2.Tag: An diesem Tag haben wir mit Hilfe von einem GPS-Gerät eine Wanderung durch den Wald gemacht und am Abend haben die Sechstklässler eine Quizshow mit anschließender Modenshow veranstaltet.

3.Tag: Am letzten Tag sind wir mit einem Förster durch den Wald gelaufen und er hat uns  die verschiedenen Tiere und Pflanzen vorgestellt. Leider fand an diesem Tag auch die Abreise statt.

 

Insgesamt war es ein schöner Ausflug.

Von Kim und Emilie

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Zur Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden Ablehnen