Besuch des Bauernhofs in Nordheim im Juni 2018

Auf dem Bauernhof

 

Wir sind mit dem Bus nach Nordheim gefahren. Zuerst hat uns Ben der Hund begrüßt. Dann sind wir auf den Spielplatz gegangen. Etwas später kam Daniela, die Bäuerin. Sie zeigte und erklärte uns die Regeln. Danach spielten wir ein Spiel. Es gab zwei Gruppen, die gegeneinander antreten mussten. Wir mussten Sachen aufschreiben rund um das Thema Bauernhof.

Schließlich sind wir ins Naturland gegangen. Dort haben wir Pferde und Esel gesehen. Anschließend sind wir zum Mähdrescher gelaufen und konnten ihn von innen ansehen. Daraufhin sind wir noch zu den Schweinen gelaufen. Kurz darauf gingen wir noch zu den Silos, in denen das Getreide gelagert wird. Daniela erklärte uns die Reinigungsmaschine. Danach gingen wir nochmals auf den Spielplatz und aßen. Wir sortierten Getreidekörner und backten Pfannkuchen. Nachdem wir uns die Pfannkuchen schmecken ließen, mussten wir uns verabschieden. Gesagt, getan, fuhren wir wieder zurück zu Schule.

 

Von Louis Rogos

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Zur Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden Ablehnen