Tag des offenen Klassenzimmers

„Tag des offenen Klassenzimmers“ am 28.1.2017 in der Montessori-Schule

 

Am Samstag, den 28. Januar 2017, fand in Sandberg an der Montessori-Schule Rhön-Saale der alljährliche Tag des offenen Klassenzimmers statt. In den Klassen konnten die Besucher sich Materialdarbietungen anschauen oder die Schüler bei der Freiarbeit beobachten. Die pädagogischen Teams der Klassen standen für die vielen Fragen der Besucher zum Schulalltag zur Verfügung. Am Informationsstand des Vorstandes gab es allgemeine Infos über die Schule und die Aufnahme neuer Schüler. Am Infostand der Schul- und Klassensprecher konnte man T-shirts kaufen und sich informieren, wie die Schüler „ihre“ Schule sehen und sich von ihnen durch das Schulhaus führen lassen.

Von Besuchern wie Schülern gut angenommen wurde die Diashow mit Bildern aus den verschiedenen Bereichen des Schullebens, die im Roten Raum präsentiert wurde.

Die Schüler der Oberstufe verkauften Waffeln und Ergebnisse aus Projektwochen, um mit dem Erlös einen Teil der Abschlussfahrt und der Alpenüberquerung zu finanzieren und um die Küche zu entlasten. Dort sorgten viele fleißige Eltern für das leibliche Wohl der Gäste.

Ein besonderes Highlight in diesem Jahr war die Aufführung des Theaterstücks „Schneewittchen reloaded“, welches Herr Hergenhahn mit seiner Klasse einstudiert und aufgeführt hat.

Auch in diesem Jahr war der „Tag des offenen Klassenzimmers wieder sehr gut besucht.

 

   

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Zur Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden Ablehnen